menu clear Menü search Suche
Hochbau

SAKRET Tiefengrund BM TG

Lösemittelfreie und wässrige Polymerdispersion zum Angleichen des Saugverhaltens unterschiedlicher Untergründe

Anwendung
  • Für innen und außen
  • Für Wand
Eignung
  • Anwendungsfertiges Produkt
  • Zur Verfestigung oberflächlich sandender und kreidender Untergründe
  • Zur Verfestigung abgewitterter mineralischer Putzflächen und Fugenmörtel geeignet für Grundierung von Gipskartonplatten
  • Zur Egalisierung des Saugverhaltens mineralischer Untergründe vor dem Auftragen weiterer Beschichtungen
Produkteigenschaften
  • Gutes Eindring- und Massebindungsvermögen
  • Hohe Alkalibeständigkeit
  • Filmbildend
  • VOC-Gehalt: < 0,5 Masse-%
mehrweniger Produktdetails

Varianten:

  • Produktbild | Tiefengrund TG | SAKRET
    Gebindegröße
    10 l Eimer
    EAN
    7640151721756
    Regionale Artikelnr.
    99999386
    Liefermenge
    1 x 60 Stück auf Palette
Alle Varianten anzeigen Weniger Varianten anzeigen

Alle Produktdetails

Lösemittelfreie Grundierung zur Regulierung des Saugverhaltens und zur Verfestigung

SAKRET Tiefengrund BM-TG ist eine lösemittelfreie wässrige Grundierung auf der Basis einer Acrylatdispersion. Als Grundierung aufgetragen, gleicht die Lösung das Saugverhalten unterschiedlicher Oberflächenbereiche an, reduziert das Saugverhalten des Untergrunds insgesamt und wirkt so als Aufbrennsperre.

Ausserdem verfestigt sie oberflächlich sandende und schwach kreidende mineralische oder dispersionshaltige Untergründe. SAKRET Tiefengrund BM-TG dringt tief ein, und bleibt diffusionsoffen und wirkt nicht wasserabweisend.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
  • Zusatz: Für erweiterte technischen Informationen wird auf das technische Merkblatt verwiesen.
Untergrundvorbereitung
  • Der Untergrund muss sauber, tragfähig und fettfrei sein. Die Oberfläche sollte lufttrocken sein und keine Feuchteflecken aufweisen.
  • Rückseitig einwirkende Feuchtigkeit ist auszuschließen.
Produktverarbeitungshinweise
  • Möglichst Versuchsfläche zur Ermittlung des Verbrauchs und der Beurteilung der Wirksamkeit am Objekt anlegen
  • Bei stark saugenden Untergründen unverdünnt auftragen
  • Bei schwach saugenden Untergründen bis 1:1 mit Wasser verdünnt anwenden
  • Die grundierte Fläche darf keine glänzende Schicht bilden
  • In mehreren Arbeitsgängen satt und gleichmäßig auf den trockenen, saugfähigen Baustoff auftragen
  • Bei mehrmaligem Auftrag nass in nass arbeiten
  • Für größere Fächen empfiehlt sich die Anwendung eines drucklosen Flut- oder Sprühverfahrens
  • Nicht zu verfestigende Bereiche und angrenzende Flächen durch Abdecken vor Spritzern schützen
  • Objekt- und Verarbeitungstemperatur nicht unter 5 °C
  • Technisches Merkblatt | Tiefengrund TG

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 32.6 KB