menu clear Menü search Suche
Hochbau

TUBAG Trass-Zement Vielzweckmörtel TRZ-VZM

Hydraulisch erhärtender, zementärer Trasszementmörtel (M10) für viele verschiedene Anwendunge wie Mauern, Verputzen, Betonieren, Verlegen, Versetzen und Estricharbeiten.

Anwendung
  • Für innen und außen
  • Für Wand und Boden
Eignung
  • Estrich legen: Ausbesserungen z.B. in Garagen und Kellerräumen.
  • Betonieren: Kleinere Betonierarbeiten z.B. Verfüllungen
  • Mauern: Maurerarbeiten und alle Ausbesserungen.
  • Vorspritzen: Spritzbewurf als Untergrund zum Putz.
  • Putzen: Sockelputz, Kelleraußenwandputz sowie Feuchträume innen und außen.
  • Stufen und Platten verlegen: Treppen und Bodenbeläge innen und außen
Produkteigenschaften
  • Mineralisch
  • Vielseitig verwendbar
  • Hohe Klebkraft und Standfestigkeit
  • Frostsicher nach Erhärtung
  • Leichte Verarbeitung
  • Geringeres Ausblührisiko durch Rheinischen Trass
mehrweniger Produktdetails

Varianten:

  • Produktbild | Trass-Zement Vielzweckmörtel TRZ-VZM
    grau
    Körnungsstärke
    0,0 - 4,0 mm
    Gebindegröße
    25 kg Sack
    EAN / GTIN
    4004637575036
    Regionale Artikelnr.
    99999437
    Liefermenge
    1 x 42 Sack auf Palette
Alle Varianten anzeigen Weniger Varianten anzeigen

Alle Produktdetails

Universell einsetzbarer Trass-Zement-Mörtel mit hoher Klebkraft und geringer Ausblühneigung

SAKRET Trass-Zement Vielzweckmörtel TZR-VZM ist ein mineralischer Trasszementmörtel mit einem grossen Anwendungsspektrum. Er ist einsetzbar als Mauermörtel, als Putz in Feuchträumen, als Sockelputz und Aussenputz auf Kellerwänden, als Spritzbewurf vor dem Verputzen, als Reparaturmörtel für beschädigten Estrich, als Beton für kleinvolumige Anwendungen und Reparaturen sowie als Verlegemörtel für Boden- und Treppenbeläge aus Keramik oder Naturstein im Innen- und Aussenbereich.

Der Vielzweckmörtel mit Grösstkorn 4 mm ist bei der Verarbeitung sehr standfest und entwickelt eine sehr gute Haftzugfestigkeit. Durch den Trassanteil vermindert er die Neigung zu Verfärbungen und Ausblühungen, insbesondere bei der Verlegung von Natursteinen und keramischen Belägen. Ausgehärtet ist SAKRET Trass-Zement Vielzweckmörtel TRZ-VZM frostsicher.

Verarbeitung des Vielzweckmörtels SAKRET Trass-Zement Vielzweckmörtel TRZ-VZM kann mit den gängigen Mörtel-Mischmaschinen verarbeitungsfertig angemacht werden. Die Verarbeitung erfolgt ausschliesslich von Hand.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
  • Körnung: 0,0 - 4,0 mm
  • Verarbeitungszeit: ca. 2,0 Stunde(n)
  • Verarbeitungstemperatur: 5,0 - 30,0 °C
  • Wasserbedarf: ca. 0,12 l/kg
  • Zusatz: Für erweiterte technischen Informationen wird auf das technische Merkblatt verwiesen.
Untergrundvorbereitung
  • Mauersteine und Untergründe müssen fest, sauber und frostfrei sein. Zu vermauernde Steine und Putzuntergründe sind je nach Saugverhalten vorzunässen. Bei Verbundestrich und Verlegemörtel muss der Untergrund vorgenässt bzw. vorgeschlämmt werden. Prüfung des Untergrundes unter Beachtung der DIN 18350 und DIN V 18550.
Produktverarbeitungshinweise
  • Trass-Zement-Vielzweckmörtel ist in handelsüblichen Mörtelmischmaschinen (Freifall-, Zwangs- oder Durchlaufmischer) oder von Hand aufzubereiten. Die Einstellung der gewünschten Konsistenz erfolgt durch Zugabe von sauberem Wasser (ca. 4,8 Liter auf 40 kg). Das Material kann ausschließlich für die Handverarbeitung verwendet werden.
  • Außer sauberem Wasser darf dem Trass-Zement-Vielzweckmörtel kein anderer Stoff zugemischt werden.
  • Technisches Merkblatt | Trass-Zement Vielzweckmörtel | TRZ-VZM

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 73.5 KB


  • Sicherheitsdatenblatt | Trass-Zement Vielzweckmörtel TRZ-VZM

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 201 KB