menu clear Menü search Suche
Hochbau

SAKRET Sicht-Mauermörtel MM 993S

Hydraulisch erhärtender, kunststoffvergüteter, zementärer Werktrockenmörtel

Anwendung
  • Für innen und außen
  • Für Wand
Eignung
  • Zum Ausfugen und Mauern von Sichtmauerwerk und Verblendern aller Art, insbesondere von Sichtbacksteinen mit stark saugenden Eigenschaften
  • Geeignet für den Fugenglattstrich
Auslobung
  • gemäß M 15 / SIA 266/1
Produkteigenschaften
  • Gute Flankenhaftung
  • Dampfdiffusionsoffen
  • Verringerte Aufnahme von Wasser
  • Geringe Neigung zu Ausblühungen
  • Handverarbeitbar
  • Kein Nachfugen nötig
  • Hand- und maschinenverarbeitbar
  • Leicht verarbeitbar durch Rundzuschläge
  • Frostbeständig
mehrweniger Produktdetails

Varianten:

  • Produktbild | Sicht-Mauermörtel MM 993S
    grau
    Körnungsstärke
    0 - 3 mm
    Gebindegröße
    25 kg Sack
    EAN / GTIN
    7640151720377
    Regionale Artikelnr.
    22202500
    Liefermenge
    1 x 42 Sack auf Palette
Alle Varianten anzeigen Weniger Varianten anzeigen

Alle Produktdetails

Sichtmauermörtel mit Fugenglattstrich für nicht oder schwach saugende Mauersteine

SAKRET Sicht-Mauermörtel MM 993 ist ein zementärer Mauermörtel zum vollfugigen Vermauern von Sicht- und Verblendmauerwerk mit schwach saugenden Mauersteinen. Der Mörtel ist für Fugenglattstrich geeignet und erpart damit das aufwändige Auskratzen der Fuge und das separate Ausfugen mit Fugenmörtel.

Der Vormauermörtel zeichnet sich bei der Verarbeitung durch ein hohes Wasserrückhaltevermögen aus und muss daher nicht nachgenässt werden. Abgebunden zeigt der SAKRET Sicht-Mauermörtel MM 993 eine geringe Wasseraufnahme, er ist diffusionsoffen und frostwiderstandsfähig.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
  • Körnung: 0 - 3 mm Rundsand
  • Druckfestigkeit nach 28 Tagen: > 15 N/mm² nach 28 Tagen
  • Verarbeitungstemperatur: 5 - 30 °C
  • Biegezugfestigkeit: > 4 N/mm²
  • Nassrohdichte: 2058 kg/m³
  • Baustoffklassen: A1 (nicht brennbar)
  • Zusatz: Für erweiterte technischen Informationen wird auf das technische Merkblatt verwiesen.
Untergrundvorbereitung
  • Die Steine müssen frostfrei und frei von Verunreinigungen sein.
  • Bei stark saugfähigen Steinen und/oder ungünstigen Umgebungsbedingungen ist ein vorzeitiger und zu hoher Wasserentzug aus dem Mörtel durch Vornässen der Steine oder andere geeignete Maßnahmen einzuschränken.
Produktverarbeitungshinweise
  • In einem sauberen Gefäß mit sauberem, kaltem Leitungswasser knollenfrei und in verarbeitungsgerechter Konsistenz anmischen.
  • Um Farbunterschiede zu vermeiden ist die Wasserzugabemenge konstant zu halten. Bitte nur Material eines Produktionstages an zusammenhängenden Flächen verwenden.
  • Der Fugenglattstrich sollte immer zum gleichen Zeitpunkt nach Vermauern des Mörtels erfolgen.
  • Technisches Merkblatt | Sicht-Mauermörtel | MM 993S

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 37.4 KB


  • Sicherheitsdatenblatt | Sicherheitsdatenblatt A4A

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 336 KB


  • Leistungserklärung | Sicht-Mauermörtel MM 993S

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 32.6 KB