menu clear Menü search Suche
Innenausbau / Fassadenbau

SAKRET Streichgrund SG

Polymerdispersion zum Einsatz als wasserdampfdurchlässiger Haftgrund im Innen- und Aussenbereich

Anwendung
  • Für innen und außen
  • Für Wand
Eignung
  • Wird als deckende, quarzhaltige Grundierung und Haftvermittler im Innen- und Außenbereich auf den Grundputz aufgebracht
  • Bildet den idealen Untergrund für nachfolgend aufzutragende Putze (Kunstharz-, Siliconharz-, Silikat- Buntstein- und mineralische Dünnschichtputze)
Produkteigenschaften
  • Wasserdampfdiffusionsoffen
  • VOC-Gehalt: < 0,5 Masse-%
  • Weiss
mehrweniger Produktdetails

Varianten:

  • Produktbild | Streichgrund SG
    weiß
    Gebindegröße
    15 kg Kanister
    EAN / GTIN
    7640151721763
    Regionale Artikelnr.
    99999387
    Liefermenge
    1 x 30 Stück auf Palette
Alle Varianten anzeigen Weniger Varianten anzeigen

Alle Produktdetails

Grundierung zur Haftvermittlung von dünnschichtigen Strukturputzen auf mineralischen und gipshaltigen Untergründen

SAKRET Streichgrund SG ist eine Polymer-Dispersion, die als wasserdampfdurchlässiger Haftgrund für dünnschichtige Strukturputze und Kunstharz-, Siliconharz-, Silikat- und Buntsteinputze auf Beton, mineralischen Unterputzen, Gipskarton und ähnlichen Untergründen im Innen- und Aussenbereich eingesetzt wird. Neben der Verbesserung der Haftung deckt die quarzhaltige Grundierung den Untergrund ab, so dass er kaum oder nicht mehr durchscheint.

Der Streichgrund ist nach dem Trocknen diffusionsoffen. Er reguliert das Saugverhalten des Untergrunds und verbessert die Hafteigenschaften.

Verarbeitung der Grundierung SAKRET Streichgrund SG wird verarbeitungsfertig geliefert und unverdünnt mit Bürste, Quast oder Rolle auf den vorbereiteten Untergrund aufgetragen.

Beachten Sie in jedem Fall die Verarbeitungshinweise im Technischen Merkblatt sowie das Sicherheitsdatenblatt.
  • Verarbeitungstemperatur: ≥ 5 °C
  • Zusatz: Für erweiterte technischen Informationen wird auf das technische Merkblatt verwiesen.
Untergrundvorbereitung
  • Sauber, trocken und tragfähig
  • Tragfähigkeit prüfen!
  • Frische mineralische Unterputze müssen genügend abgebunden sein
  • Standzeit je nach Witterung mindestens 2- 4 Wochen
  • Sinterschichten und lose haftende Altanstriche entfernen
Produktverarbeitungshinweise
  • Inhalt des Gebindes gründlich um- und aufrühren
  • unverdünnt mit Deckenbürste oder Rolle gleichmäßig aufbringen
  • es können zwei Anstriche aufgetragen werden
  • Durchtrocknung und Überarbeitung nach 12 Stunden (bei 20°C und 65% relativer Luftfeuchtigkeit)
  • Nicht zu beschichtende Bereiche und angrenzende Flächen durch Abdecken sicher vor Spritzern schützen
  • Objekt- und Verarbeitungstemperatur nicht unter +5°C (Nachttemperatur beachten)
  • Technisches Merkblatt | Streichgrund | SG

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 33.1 KB


  • Sicherheitsdatenblatt | Streichgrund SG

    Dateityp: PDF

    Dateigröße: 94 KB